Abrechnung nach GOT

Den Berechungen aller tierärztlichen Leistungen liegt die GOT, die so genannte "Gebührenordnung für Tierärzte" zu Grunde. Diese ist für Tierärzte bindend und darf nicht unterschritten werden.

 

Daher bitten wir um Verständnis, dass in dieser Praxis die regulären Preise abgerechnet werden. Höhere Gebühren können z.B. bei erhöhtem Zeitaufwand oder im Notdienst entstehen.

 

Die Notdienstzeiten sind:

  • täglich von 18.00 bis 8.00 des Folgetages (Nacht)
  • von Freitags 18.00 bis 8.00 des folgenden Montags (Wochenende)
  • von 0.00 bis 24.00 an gesetzlichen Feiertagen

Zu diesen Zeiten fällt eine zusätzliche Notdienstgebühr an und die jeweiligen Leistungen müssen mindestens zum doppelten Gebührensatz der GOT abgerechnet werden. Auch für telefonische bzw. telemedizinische Beratungen fallen Gebühren an. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Notdienst / Gebühren

Die Gebührenordnung

Zahlungsmöglichkeiten

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass alle Leistungen der Praxis sofort in bar oder per Kartenzahlung abgerechnet werden müssen!

 

Wir arbeiten zudem bei der Abrechnung per Rechnung mit der Tierärztlichen Verrechnungstelle in Münster zusammen. Dies verschafft uns mehr Zeit für unsere Patienten und macht die Abrechnung für uns unkomplizierter.